Impressum

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG

Neumühler Weg 34
66130 Saarbrücken
Deutschland

E-Mail:
Telefon: +49 681 8702 - 0
Fax: +49 681 8702 - 2900

AG: Saarbrücken HRA 8520; Persönlich haftende Gesellschafterin:
Wolff Hoch- und Ingenieurbau Geschäftsführungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Martin Herrmann, Stefan Klein
AG Saarbrücken HRB 11432

UStID:
DE 199 422 834
LU 178 419 63

Content

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Neumühler Weg 34
66130 Saarbrücken

Konzeption, Design & Umsetzung

Fried Bytes
Papestraße 12
66119 Saarbrücken
friedbytes.de

Bildernachweis

Fotos: Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH, Fried Bytes, Tom Gundelwein Photographie, hoch4 GmbH, Motel One GmbH, Marcello Pompa Architektur

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten [1] verschiedenste personenbezogene Daten [2] im Rahmen unseres Geschäftsbetriebes. Je nach Art der Daten und Anwendungsfall verarbeiten wir diese

  • auf Grundlage einer Einwilligung der betroffenen Person (DS-GVO Art. 6(1) ‚a‘)
    Danach ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist zulässig, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken erteilt hat.
  • auf der Grundlage eines Vertrages (DS-GVO Art. 6(1) ‚b‘)
    Hiernach ist die Verarbeitung personenbezogener Daten ohne Einwilligung der betroffenen Person zulässig, wenn die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • auf der Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung (DS-GVO Art. 6(1) ‚c‘)
    Hier kommen bspw. die Aufbewahrungs- und Speicherpflichten gemäß §§ 257 HGB, 147 AO in Betracht (in der Regel zehn Jahre). Auch die Meldepflichten gemäß § 28 a SGB IV sind eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)
    Die Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten sofern sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen. Eine Interessensabwägung wird in diesem Fall vom Ver-antwortlichen durchgeführt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns dazu einfach über folgende Wege:

  • Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH& Co. KG
    0681/8702-1275 (Tel), 0681/8702-2900 (Fax) oder info@wolff-hochbau.de (eMail)

Weiterhin steht Ihnen auch unser externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung. Um Ihnen die Kontaktaufnahme möglichst einfach zu machen, erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten auf kürzestem Weg über direkte Durchwahlen und eine spezielle eMail-Adresse:

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von Anwendungsfällen, in deren Zusammenhang personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, sowie die jeweilige Rechtsgrundlage.

Speicherung von Kontaktdaten von Mitarbeitern, Auftraggebern und deren Mitarbeitern, Nachunternehmern und deren Mitarbeitern, Behörden und deren Mitarbeitern unter Nutzung einer Groupware

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage eines Vertrages (DS-GVO Art. 6(1) ‚b‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

Wir benötigen und speichern bzw. verarbeiten diese Daten um unsere Aufträge abwickeln zu können. Um effektiv arbeiten zu können werden diese Kontaktdaten per Synchronisation auch auf mobile Endgeräte übertragen.

Speicherdauer

Wir speichern diese Daten mindestens bis zum Abschluss eines Bauprojektes. Sofern absehbar ist, dass die Kontaktdaten auch darüber hinaus noch notwendig sein können (bspw. im Rahmen von Bauabnahme oder Gewährleitung auch länger.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Telefonanlage, Mailserver, Groupware, mobile Endgeräte, ausgedruckte Pläne, Besprechungsprotokolle, Verteilerlisten für Protokolle, Notfallpläne, Abrechnungsunterlagen, Tätig-keitsnachweise, Stundenberichte

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Unter bestimmten Umständen können wir verpflichtet sein personenbezogene Daten an bspw. ARGE-Partner zu Abrechnungszwecken zu übermitteln. In dem Fall ist der ARGE-Partner ein sogenannter Auftragsdatenverarbeiter und als solcher vertraglich verpflichtet die im übermittelten Daten nach Maßgabe der DS-GVO sowie des BDSG zu handhaben.
Datenübertragung von und zu mobilen Endgeräten (Synchronisation) findet auch im Ausland statt.

Speicherung von Telefonnummern in unserer Telefonanlage

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

Wir speichern die Telefonnummern von Anrufern bei einem verpassten Anruf, also einem An-ruf der nicht angenommen wurde um den Anrufer im Interesse eines geregelten Unterneh-mensbetriebes zurückrufen zu können.

Speicherdauer

Wir speichern je Nebenstelle bis zu zehn verpasste Anrufe. Der elfte verpasste Anruf über-schreibt dann den jeweils ältesten Eintrag in der Liste.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Die Datenverarbeitung geschieht hier ausschließlich in unserer Telefonanlage.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Es erfolgt keine Datenübertragung ins Ausland. Weiterhin wird keine automatische Abfrage dieser Telefonnummern an öffentlichen Verzeichnissen durchgeführt um den Namen des An-rufers aus der Telefonnummer aufzulösen.

Speicherung Daten beim Aufruf unserer Webseiten

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

Verarbeitung auf Grundlage eines Vertrages (DS-GVO Art. 6(1) ‚b‘)

Erläuterung

Wir speichern beim Aufruf unserer Webseiten die IP-Adressen der Besucher in Logdateien um ggf. Störer aufzuspüren und blocken zu können. Das Blocken von Störern geschieht regelba-siert automatisch.

Speicherdauer

Die Logdateien werden für 90 Tage aufbewahrt und nur im Fall von Betriebsstörungen manuell eingesehen.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Die Datenverarbeitung betrifft ausschließlich unseren Webserver.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Es erfolgt keine Datenübertragung ins Ausland; der Server steht in einem deutschen Rechenzentrum.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunk-tionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverar-beitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Speicherung Daten beim Aufruf unserer Internetdienste unter *.wolffbau.com

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

Wir speichern beim Aufruf unserer Webseiten die IP-Adressen der Besucher in Logdateien um ggf. Störer aufzuspüren und blocken zu können. Das Blocken von Störern geschieht regelba-siert automatisch.

Speicherdauer

Die Logdateien werden für 90 Tage aufbewahrt und nur im Fall von Betriebsstörungen manuell eingesehen.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Die Datenverarbeitung geschieht ausschließlich auf den jeweiligen Servern. Ein Austausch mit anderen (fremden oder internen) Diensten geschieht nicht.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Es erfolgt keine Datenübertragung ins Ausland; der Server steht in einem deutschen Rechen-zentrum.

Speicherung von Daten während der Kommunikation per eMail

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung (DS-GVO Art. 6(1) ‚c‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

  • Wir speichern jede an uns zu unserem Mailserver übermittelte eMail. Jede übermittelte eMail enthält hierbei aus technischen Gründen sowohl Informationen zu ihrem Absender (bspw. sei-ne IP-Adresse) also auch über den Weg auf dem sie an uns übermittelt wurde (bspw. alle an der Übertragung beteiligten Server). Diese Informationen werden für eine korrekte Behandlung der eMail unabdingbar benötigt.
  • Wir speichern weiterhin in Logdateien jeden Eingang oder Ausgang einer eMail sowie Infor-mationen darüber ob die jeweilige eMail erfolgreich übermittelt werden konnte oder ob es evtl. zu Störung bei der Übertragung gekommen ist.
  • Wir werten während der Zustellung von eMails diverse Parameter (bspw. Absenderreputation, Mailserverreputation, Mailheader, Sender-IP, Inhalt) aus um darüber mittels verschiedener Techniken festzustellen ob es sich um SPAM oder um eine erwünschte Zusendung handelt.
  • Potentiell als SPAM oder schädlich erkannte eMails werden nicht an den eigentlichen Emp-fänger sondern an ein gesondertes Postfach zugestellt und dort manuell geprüft.
  • Eindeutig als SPAM oder schädlich klassifizierte eMails werden automatisch zurückgewiesen und die Zustellung an den Empfänger verhindert.

Speicherdauer

Die an oder von uns übermittelten eMailsmüssen auf Grundlage diverser rechtlichen Grundla-gen (HGB, AO, GDPDU, GOBS) für sehr lange Zeit – je nach Grundlage über zehn Jahre – aufbewahrt werden. Aus diesem Grund werden eMails in einem Langzeitarchiv archiviert.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

  • Die Datenverarbeitung betrifft hauptsächlich unseren Mailserver.
  • An Arbeitsplatz-PCs unserer Mitarbeiter werden lokale Kopien der eMail-Kommunikation des jeweiligen Mitarbeiters vorgehalten.
  • Auf mobilen Endgeräten (Smartphones, Tablets) werden eMails für die letzten zwei Wochen ab Zustellung (maximal) vorgehalten. Ältere eMails werden nicht synchronisiert und vom End-gerät entfernt.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Die Synchronisation zwischen mobilen Endgeräten und dem Mailserver kann grundsätzlich weltweit erfolgen.

Speicherung von Daten während der Kommunikation per Fax

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung (DS-GVO Art. 6(1) ‚c‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

Wir speichern im Zusammenhang mit Fax ausschließlich das aus der Kommunikation hervor-gehende Fax-Dokument.

Speicherdauer

Die an uns übermittelten Fax-Dokumente müssen je nach Inhalt aufgrund verschiedener rech-tlicher Vorgaben (HGB, AO, GDPDU, GOBS) über einen langen Zeitraum, teilweise 10 Jahre und länger, aufbewahrt werden.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Je nach Fax-Empfänger speichern wir empfangene Fax entweder herkömmlich auf Papier oder auch in Form von eMails in unserem eMail-System.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Eine Datenübertragung ins Ausland erfolgt nicht.

Speicherung von Daten im Rahmen der Videoüberwachung unserer Betriebsgelände

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

  • Zweck der Videoüberwachung ist die Vermeidung von Diebstahl durch Abschreckung sowie ggf. die Identifizierung von Personen im Zusammenhang mit Straftaten. Die Erfassung um-fasst dabei ausschließlich das Betriebsgelände.
  • Nicht zum Betriebsgelände gehörende Bereiche werden schon vor der Aufzeichnung geschwärzt.

Speicherdauer

  • Die regelmäßige Löschung der Aufzeichnungen erfolgt fünf Wochen nach Aufzeichnung.
  • Falls erforderlich können Aufnahmen auch darüber hinaus manuell gesichert werden sofern dies zu Aufklärung von oder imZusammenhang mit Straftaten notwendig ist.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

  • Die anfallenden Daten werden ausschließlich auf dem für die Überwachung und Aufzeichnung zuständigen Server gelagert.
  • Im Fall, dass außerhalb der Arbeitszeiten Bewegungen im gesicherten Bereich erkannt werden (automatisch) wird diese Information an ein von uns beauftragtes Sicherheitsunternehmen weiter gegeben. Die Mitarbeiter dieses Unternehmens haben dann die Möglichkeit sich das Videomaterial ab zwei Minuten vor eintreten des Ereignisses anzusehen um daraus ihre Handlungsweise abzuleiten.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Das beauftragte Sicherheitsunternehmen hat seinen Sitz in Deutschland. Der Aufzeichnungs-server hat seinen Standort in Deutschland. Eine Überragung ins Ausland erfolgt also nicht.

Speicherung von Daten im Rahmen unserer Datensicherung

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung (DS-GVO Art. 6(1) ‚c‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

Auf Grund verschiedener Gesetze (HGB, AO, GDPDU, GOBS) sind wir verpflichtet eine ord-nungsgemäße Datensicherung unserer System/Server vorzuhalten. Sinn einer Datensicherung ist es u.a. bei Datenverlust durch Betriebsstörungen, unbeabsichtigtes Löschen oder auch Katastrophen den Datenbestand wieder herstellen zu können. Hierzu werden einige Ge-nerationen von Datensicherungen vorgehalten. Wir können persönliche Daten aus diesen Ba-ckups nicht löschen ohne die Integrität der Backups zu gefährden. Das wiederum würde den rechtlichen Erfordernissen widersprechen.

Speicherdauer

Wir führen Datensicherungen nach verschiedenen Zeitplänen durch. Aus Gründen der Be-triebssicherheit und Geheimhaltung können die Zeiträume und –pläne hier nicht genannt wer-den.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Die Datensicherung wird ausschließlich an unseren eigenen Standorten vorgehalten. Es er-folgt keine Übertragung (bspw. über Cloud-Backups) an externen Dienstleister.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Es erfolgt keine Weitergabe oder Übertragung ins Ausland.

Speicherung von Verbindungsdaten in unserem Gast-WLAN

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung (DS-GVO Art. 6(1) ‚c‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

  • Wir stellen unseren Besuchern und Mitarbeitern auf Wunsch einen kostenlosen Internetzugang mittels eines von unserem internen Netzwerk getrennten Gast-(W)LANs zur Verfügung.
  • Sie erhalten über Ihr Internet-Ticket einen zeitlich begrenzten Zugang zum Internet. Um Ihr Endgerät nach einer Trennung vom Netz wiedererkennen und den Internetzugang erneut herstellen zu können speichern wir die gerätespezifische MAC-Adresse.
  • Weiterhin speichern wir die Ihrem Endgerät zugewiesene interne IP-Adresse des Gast-Netzwerks. Die ist notwendig um eine Datenverbindung herstellen zu können.
  • Ebenfalls filtern wir den Netzwerkverkehr anhand verschiedener Regeln bspw. auf illegale oder jugendgefährdende Inhalte. Derartige Inhalte werden nicht im Gast-Netzwerk transportiert.
  • Ebenfalls protokollieren wir während der Nutzung die vom jeweiligen Endgerät aufgebauten Verbindungen und genutzten Internetdienste.

Speicherdauer

Wir speichern diese Daten über einen Zeitraum von 90 Tage. Dieser Zeitraum ist gleichzeitig die maximale Gültigkeitsdauer eines Nutzungstickets für das Gast-(W)LAN.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Diese Daten werden ausschließlich in der gesonderten Firewall für das Gast-Netzwerk verar-beitet.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Eine Datenweitergabe/-übertragung ins Ausland erfolgt hierbei nicht. Eine Ausnahme stellen hierbei natürlich die von Ihrem Endgerät aufgebauten und von Ihnen veranlassten Verbindungen dar. Auf diese Ziele nehmen wir natürlich keinen Einfluss (mit Ausnahme der oben genannten Filterfunktionen).

Speicherung von Daten auf (Freistellungs-)Bescheinigungen im Rahmen Ihrer Nachunternehmertätigkeit für uns

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung der betroffenen Person (DS-GVO Art. 6(1) ‚a‘)
  • Verarbeitung auf Grundlage eines Vertrages (DS-GVO Art. 6(1) ‚b‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

  • Aufgrund verschiedener Gesetze (SGB) müssen wir ggf. für Steuern und Sozialabgaben ein-stehen die ein von uns beauftragter Nachunternehmer nicht ordnungsgemäß abgeführt hat.
  • In diesem Zusammenhang belegen Sie uns regelmäßig die ordnungsgemäße Abführung von bspw. Krankenversicherung und Steuern mittels sogenannter Freistellungsbescheinigungen von Finanzamt und Krankenkassen.
  • Diese Bescheinigungen enthalten im Falle eines Einzelunternehmers persönliche Daten (bspw. Steuernummer, USt-ID, Sozialversicherungsnummer(n),…)

Speicherdauer

Wir speichern diese Daten für die Dauer einer Baumaßnahme oder auch darüber hinaus sofern wir auch nach Abschluss der Maßnahme noch in Regress genommen werden können.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Die Daten befinden sich je nach Übertragungsweg in verschiedenen Systemen (bspw. Fax oder eMail) und werden in unserem Dokumentenmanagementsystem für die interne Verarbei-tung durch die Abteilungen Einkauf und Buchhaltung sowie die jeweilige Bauleitung vorgehalten.

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Um Ihnen ihrerseits Aufwand zu ersparen verwenden wir Ihre an uns übermittelten Bescheinigungen innerhalb des Konzerns in allen unseren Unternehmen. Eine Datenübertragung ins Ausland erfolgt hierbei nicht.

Speicherung von Angaben im Rahmen des betrieblichen Rechnungswesens

Verantwortlicher nach DS-GVO Art. 4

Wolff Hoch- und Ingenieurbau GmbH & Co. KG (vertreten durch die Geschäftsführer) Tel: 0681/8702-1275, Fax: 0681/8702-2900, info@wolff-hochbau.de

Datenschutzbeauftragter

tekitConsult Bonn GmbH, Hr. Schmitt, 53111 Bonn Tel: 0681/8702-1980, Fax, 0681/8702-1981, Mobil: 0681/8702-1982, datenschutz@wolff-hochbau.de

Zweck und Rechtsgrundlage

  • Verarbeitung auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung (DS-GVO Art. 6(1) ‚c‘)
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (DS-GVO Art. 6(1) ‚f‘)

Erläuterung

  • Wir verarbeiten alle kreditorischen Belege bzw. deren Inhalte innerhalb unseres Buchhal-tungssystems.
  • Das bedeutet, dass wir innerhalb dieses Systems für jeden Kreditor Angaben zu Kontaktda-ten, Steuernummer, Bankverbindung, Zahlungsrückstände, Tätigkeits- oder Leistungsnach-weise von Mitarbeitern usw. verarbeiten.
  • Weiterhin archivieren wir kreditorische Belege wie Rechnungen, Lieferscheine, Leistungs-/Tätigkeitsnachweise innerhalb unseres Dokumentenmanagementsystems
  • Die Möglichkeiten zum Abruf der Informationen sind auf den notwendigen Mitarbeiterkreis be-schränkt.

Speicherdauer

Wir speichern diese Informationen auf Grundlage verschiedener Gesetze und Verordnungen (HGB, AO, GOBS, GDPDU) für sechs Jahre oder länger.

Betroffene Einrichtungen bzw. Datenträger

Finanzbuchhaltungssoftware, Dokumentenmanagementsystem, Papierakten Buchhaltung, Papierakte Bauleitung

Datenweitergabe bzw. Datenübertragung ins Ausland

Aufgrund des jeweiligen Bauvertrages sind wir mitunter verpflichtet, Ihre Original-Rechnungen oder –Lieferscheine/-Leistungsnachweise auf Anforderung unserem Auftraggeber zu übermitteln.

---------------------------------

[1] Die DS-GVO Verarbeiten als das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

[2] Personenbezogene Daten sind laut DS-DVO Art.4 alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder iden-tifizierbare natürliche Person beziehen.